Blanc de Noir

In der Nase eine spannende Mischung aus gelber Pflaume und reifen Birnen, die mit einer floralen, leicht an Waldmeister erinnernden Note und würzigem Kokos unterlegt ist.

Im Mund präsentiert sich der Wein mit zartem Moussieren und einer milden Säure, die von der spürbaren, sehr fruchtig wirkenden Süße begleitet werden. Am Gaumen bleiben süßer, gelber Apfel und Honigmelone lange präsent.

Sehr fruchtbetonter Blanc de Noir mit leicht exotische Einschlag und einer die Frucht betonenden Süße.

Perfekt zu Sommersalaten mit fruchtigem Dressing oder zum vegetarischen, mit Käse überbackenem Gemüseteller.

Basmatireis.

Jahrgang: 2016
Alkohol: 12.5%
Inhalt: 0,75 l, Rosé
Bestnr.: 3316