Dornfelder trocken

Dunkles, bläuliches Rot.

Im Duft mit viel Frucht von reifen Pflaumen und dunklen Kirschen, die von würziger Nelke und gerösteten Mandeln begleitet werden. Dazu gesellen sich schwarzer Pfeffer und Lorbeer.

Im Mund weich mit milden Gerbstoffen und sehr milder Säurestruktur. Am Gaumen bleibt die Kirsche und es entstehen würzige Noten von Veilchen mit etwas Lorbeer. Im Nachhall bleiben die Frucht und viel spannendes Mundgefühl.

Sehr weicher von Pflaume und Kirsche geprägter Dornfelder mit Würze am Gaumen und milder Säure.

Zum Wiener Schnitzel mit Kartoffelsalat oder zum gratinierten Gemüseauflauf.

Jahrgang: 2016
Alkohol: 12.0%
Inhalt: 0,75 l, Rotwein
Bestnr.: 4016